Final Race Bericht der Boreas

Eine spezielle Saison ging vergangenes Wochenende mit einem intensiven Final Race zu Ende. Da covid-bedingt ein an Land gehen für Vorarlberger Teilnehmer untersagt war, überstellten wir vor der Regatta bei 30-35 Knoten am Wind nur mit Fock nach Langenargen. Trotzdem gelang es uns im Anschluss, die Mittelstreckenwettfahrt bei 20 Knoten Wind knapp zu gewinnen. Am Sonntag folgten 2 up&downs bei Leichtwind. Bei beiden Wettfahrten mussten wir nach intensivem Zweikampf auf der Bahn kurz vor dem Ziel den würdigen Sieger, Enjoy von Willi Gorbach, ziehen lassen. Mit dem 2. Platz beim Final Race konnten wir den Langstreckentitel in ORC 2 erfolgreich verteidigen, auf der Kurzstrecke belegten wir den 2. Platz. Ein großer Dank gilt der besten Crew der Welt, die auch heuer wieder super performt hat.

Gratulation! die Redaktion YCRhd

Endauswertung Final_Race 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.