RVB Final Race beim YCRhd

Am 5. Oktober fand erstmals das RVB Final Race der Regattavereinigung Bodensee beim YCRhd in Fußach statt.

Das Final Race bildet den Abschluss der Internationalen ORC- Bodenseemeisterschaft für die Kurz- und die Langstrecke. Die schnellsten und spektakulärsten Yachten des Bodensees kamen zum Yachtclub Rheindelta um nach einer nicht streichbaren letzten Regatta mit richtigem Finalcharakter die ORC-Bodenseemeister 2019 zu küren.

Mit dem Teilnehmerrekord von 36 ORC-Yachten verstreut über den ganzen Bodensee wurde in 4 ORC-Klassen (ORC 1, ORC 2, ORC 3 und ORC Sportboote) um gute Platzierungen in der Bodenseemeisterschaft gekämpft.
Bei feuchtkaltem Herbstwetter – aber ausgezeichneten Windbedingungen mit 15 bis 20 Knoten Westwind – gelang es Wettfahrtsleiter Dietmar Salzmann 2 spektakuläre Wettfahrten durchzuführen.

Dietmar Lenz konnte nach sehr engen Rennen auch das Final Race in der Klasse ORC 2 (8 Teilnehmer) für sich entscheiden und sicherte sich damit den 5. Regattaerfolg in der Saison 2019. Er wurde damit auch überlegen ORC 2 Bodenseemeister auf der Langstrecke und Vizemeister auf der Kurzstrecke.
Karsten Heinzle auf der No Relax erreichte in ORC 1 den 6. Rang (18 Teilnehmer), Andreas Töngi mit der Chili in ORC 2 den 5. Rang.

Die Ergebnisse des RVB Final Race gibt´s hier: https://ycrhd.at/2019/10/ergebnisse-vom-rvb-final-race-2019/

Die Ergebnisse der ORC-Bodenseemeisterschaft 2019 gibt´s hier: https://regatta-vereinigung.de/orc-bodensee-meisterschaft/rangliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.