Die Eiserne 2018

Was im Winter 1975 mit einer handvoll DSMC- Booten als Spaßregatta unter der Leitung des damaligen Regattaleiters Michael Lüth begann, hat sich in der Zwischenzeit mit zu den größten Binnenregatten Europas entwickelt. Durchschnittlich nehmen jährlich inzwischen über 220 Boote an der Regatta teil. Im Regattafeld finden sich sowohl Segler im Weihnachtsmannkostüm und Tannenbaum an Deck, sowie eingefleischte Regatta Crews.

Drei Yachten vom YCRhd waren dieses Jahr am Start:

Yardstick bis 92:

2. Rang von 11 gewerteten Yachten;  Chili mit Andreas Töngi und Crew

3. Rang von 11 gewerteten Yachten; NoRelax mit Karten Heinzle und Crew

Yardstick bis 98:

9. Rang von 13 gewerteten Yachten; Mambo mit Boris Beer und Crew

Alle Ergebnislisten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.