Graf-Zeppelin-Regatta eröffnet die Friedrichshafener Segelwochen

Friedrichshafen – Stolze 34 Boote folgten dem Ruf des Segel-Motorboot Clubs Friedrichshafen (SMCF) und kämpften sich bei durchwachsenen Winden auf einem Dreieckskurs auf die Schweizer Seite des Sees und wieder zurück.
5 Boote vom YCRhd waren am Start. Nach einem Superstart rundete die GoOn als erstes Schiff die Tonne. Danach überholten einige Race unseren Präsidenten. Auf dem Schlag nach Uttwil flaute der Wind ab und zurück nach Friedrichshafen ging’s dann mit 5-6 Windstärken.

In der Wertungsgruppe nach Yardstick konnte Dietmar Salzmann mit der „GoOn“ den Sieg und den Wanderpokal nach Österreich holen, bei ORC 3 erreichte die Chili den 2. Rang, bei ORC 2 wurde die NoRelax 3. und bei ORC 1 die Svenja den 5. Rang

Die Ergebnissliste folgt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.