Sarah Köfler segelt zum 420er-Gesamtsieg

Zum dritten Mal nach 2004 und 2008 organisierte der Yacht Club Bregenz die internationalen österreichischen Jugendmeisterschaften. Mehr als 300 Aktive waren mit dabei. In vier Tagen wurde während acht Wettfahrten in den vier Bootsklassen Zoom 8, Laser Radial, 420er und Optimist (sieben Wettfahrten) um die Titel gesegelt. Die Jugend kämpfte bei Windgeschwindigkeit um die sechs Knoten.  Sarah Köfler (YCRhd) holte dabei gemeinsam mit ihrem Partner Niclas Lehmann den Gesamtsieg in der 420er-Klasse unter 27 Booten auf. Das beste Ländle-Duo in der österreichischen Meisterschaftswertung waren Lukas Rohde/Gian-Luca Venturiello als Sechste.

Ergebnisliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.