Seychellen Teil 2

zu warm sagt der Skipper, selten so viel Tolles gesehen. Felsformationen verführen einen Teil der Mannschaft zum Bergsteigen

Segelbedingungen angenehm mit 10-15 Knoten Wind

3. Fisch an der Angel und regelmässiges Schwimmen, Schnocheln und Fischen hält uns fit.

Bier könnte kälter sein, Yacht eine Klimanalage vertragen.

Alle gesund und munter, Chefkoch Herbert wird jetzt unseren selbstgefangenen Baraccuda anrichten

Grüsse an alle

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.