Mehrere Bootsmotoren am Bodensee gestohlen-Diebe in Bregenz unterwegs

Zwei Männer aus Serbien haben in den vergangenen Tagen in Bregenz offenbar mehrere Bootsmotoren gestohlen. Die beiden Männer im Alter von 36 und 40 Jahren wurden am Montag in Traunstein (Bayern) festgenommen.

Von zwei Trockenliegeplätzen wurden vier Motoren entwendet, wie die Vorarlberger Polizei mitteilte. Das war aber möglicherweise nicht die gesamte Beute der zwei Tatverdächtigen.

Bei der Kontrolle der deutschen Polizei hatten die beiden Serben drei Aussenborder in ihrem Wagen, zwei davon stammten aus Bregenz. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass von Liegeplätzen am Bodensee noch weitere Motoren gestohlen wurden, bittet die Polizei die Besitzer, ihre Boote zu kontrollieren. (SDA)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.