Voile Toile / Toile Voile

Fünf unserer Optisegler haben am vergangenen Freitag den 24.6. am Projekt mit dem Kunsthaus Bregenz, dem Yacht Club Bregenz und dem Schweizer Künstler Daniel Buren teilgenommen. Die Kurzwettfahrten mit den bemalten Segeln stellten das Kunstobjekt dar.

Die Arbeit heißt „Voile Toile / Toile Voile“ und wurde 1975 erstmalig auf dem Berliner Wannsee gezeigt. Es handelt sich dabei um eine Optiregatta mit bemalten Segeln und einer Bootsausfahrt mit unseren Schiffen.

Voile/Toile — Toile/Voile, 1975, ein In-situ-Kunstwerk von Daniel Buren, wurde am Freitag, den 24. Juni, 18 Uhr, im Rahmen einer Regatta in Zusammenarbeit mit dem Yacht Club Bregenz präsentiert. Voile/Toile — Toile/Voile wurde erstmals im Jahr 1975 in Berlin realisiert und ist seither zwölf Mal präsentiert worden (u.a. in Genf, Tel Aviv, Sevilla, Istanbul und Luzern). Die Arbeit besteht stets aus zwei Teilen: für den ersten Teil werden neun Optimisten (kleine Segelboote für Kinder und Jugendliche) mit Stoffsegeln ausgestattet, auf denen die für Buren typischen weißen und bunten Streifen prangen.

Danke an Nicole Salzmann für diesen tollen Bericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.